90. GEA-SAR-Manöver – Ankara

Unser Such-und Rettungsmanöver begann am Freitag dem 30 August 2019 und endet am Dienstag der 1 September 2019.
112 Freiwilliger,5 K9 Hunde, 4 Redog Teams-Mitglied, 1 Semeton, Lombok, SAR und GEA HERT Teams sind bereits folgende Szenarien und Simulationen aktiv: Humanitaere Hilfe sowie Rettung des Kulturerbes im Rahmen eniner Katastrophenvorsorge. Wir haben bereits ein entsprechendes technisches Training absolviert und uns verstaerkt.
Wie können Sie GEA Freiwilliger werden? Setzen Sie sich mit uns İn Verbindung.
Nehmen Sie als freiwilliges Mitglied bei dem in Kürze beginnende Such-und Rettungstraining in unserem Team Teil.
Dazu benötigen Sie keine technischen Vorkenntnisse und auch keine Erfahrung.
Das Training ist kostenlos.

Seien Sie bereit! Bleiben Sie gesund!