Die 89. GEA-Such- und Rettungsübung – Istanbul

Die 89. GEA SAR-Manöver wurde am 11. und 12. Mai im GEA-Schulungs- und Koordinierungszentrum in Ankara Ayaş unter Beteiligung von 95 Freiwilligen durchgeführt. Unser Team arbeitete an Standards der INSARAG Light Search and Rescue Teams (Light SAR), die weltweit zum ersten Mal durchgeführt werden. Es wurde auch unter Beteiligung der Teammitglieder von ERICAM (Spanien) und REDOG (Schweiz) durchgeführt.
Das GEA-Team führte während der zweitägigen Übung theoretische Schulungen und Feldarbeiten durch. Unser GEA-Team hat auch seine Vorbereitungen für die erste leichte Such- und Rettungsklassifizierungsprüfung der Welt abgeschlossen, die im September 2019 stattfinden soll.
Die International Search and Rescue Advisory Group (INSARAG) wurde im Jahr 1991 als Organisation der Vereinten Nationen gegründet. Die Hauptaufgaben der Organisation liegen darin, Standards für die internationale Zusammenarbeit im Bereich von Urban Search and Rescue (USAR) zu erarbeiten.